relevante Unternehmen  

Freizeittipps → Werkzeugtipps & -wissen Der Koloss  


Der Koloss - Ein Werkzeug mit Pfiff

Diese Ratsche ersetzt den Hammer


Jeder kennt die Situation
  • Bevor die Schraube angezogen werden kann, muss der Dübel bündig in der Wand verschwinden. Da wir aber gerade die Knarre in der Hand halten, wird diese einfach als Hammer zweckentfremdet.
  • Die Schraube sitzt fest – doch mit einem Schlag auf die Knarre lässt sich das Problem leicht lösen – leider zeigt das derart misshandelte Werkzeug häufig auch bald erste Auflösungserscheinungen.
  • ...

...wir können diese Liste beliebig fortsetzen, denn Ratschen sind wie kein anderes Werkzeug dieser Behandlung ausgesetzt.

Das Wuppertaler Unternehmen WERA hat dieses Thema aufgegriffen und den Koloss entwickelt, eine Ratsche, in der die Mechanik für diese extremen Belastungen ausgelegt ist und die zugleich einen professionellen Hammer ersetzt.

Hier die Details:

Als Umschalt- und Schwerlastknarre für ½ “-Vierkanteinsätze ist der Koloss für ein Drehmoment von mindestens 600 Newtonmeter ausgelegt.

Für den Koloss wurde ein Durchsteckvierkant für den Rechts- und Linksanzug mit Kugelarretierung entwickelt, der erheblich belastbarer ist als die übliche Rechts/Links-Umschaltung.

Der auf die Minimierung der Schlagvibrationen optimierte Rohrstiel, sieht schon die sichere Verbindung für eine Hebelarmverlängerung vor. Der Mehrzweck-Kraftform-Griff ist dabei ergonomisch für ein sicheres und ermüdungsfreies Arbeiten bei Druck-, Schlag- und Zugbelastungen ausgelegt.

Der Hammerkopf ist formschlüssig gesenkgeschmiedet und verstiftet. Aufgrund des leicht demontierbaren Seegeringes ist die Knarrenmechanik leicht zugängig und somit einfach zu reinigen und zu fetten.

Die Doppel-Klinken Verzahnung und der minimale 6°-Rückholwinkel sorgen für einen zuverlässigen Einsatz auch in engen Schraubsituationen.

Ach so – und der Koloss ist „unkaputtbar“.